Herren 1

Die Friedberger Erste hat der SG Regensburg die erste Heimniederlage der Saison zugefügt. Mit dem 33:28 (16:15) Erfolg im letzten Hinrundenspiel konsolidieren die Herzogstädter ihren neunten Rang in der Bayernliga.

Die Pause über die Feiertage endet für die Friedberger Handballer am Samstag. Ab 19 Uhr sind sie bei der SG Regensburg zum letzten Hinrundenspiel gefordert.

Am Sonntag endet das Handballjahr für die Friedberger Handballer. Im vorletzten Hinrundenspiel empfangen sie den Aufsteiger TG Heidingsfeld ab 16.30 Uhr.

Mit einem hart erkämpften Heimsieg haben sich die Friedberger Handballer in die Weihnachtspause verabschiedet. Der entscheidende Treffer zum 27:26 (9:12) Erfolg gegen die SG Heidingsfeld fiel in letzter Sekunde.

Der Dritte der Bayernliga war zu stark für den TSV Friedberg. Trotz einer ansprechenden ersten Hälfte verloren die Handballer ihr Heimspiel gegen die TG Landshut mit 29:35 (16:15). Sorgen macht die Verletzung von Mitte György Szouszki.

Go to top
Template by JoomlaShine