28 Mannschaften nahmen teil beim Jugendturnier der Friedberger Handballabteilung. Das Wetter machte mit am Samstag, die Veranstaltung blieb vom Regen verschont. Der Wettbewerb auf den Rasenplätzen beim Friedberger Gymnasium sah keine Verletzungen und eine gute Organisation.

Am Samstag laden die Friedberger Handballer wieder ein zum alljährlichen Jugendturnier. Auch dieses Mal findet das Turnier auf den Rasenplätzen am Friedberger Gymnasium statt. Die erste Begegnung startet um 11 Uhr.

Bayernligaspiele des TSV Friedberg sind immer ein Erlebnis für die ganze Familie und bieten Action, Emotionen und häufig Spannung bis zur letzten Sekunde.

Wer in der kommenden Saison 2019/2020 als Teil unserer TSV Familie kein Heimspiel mehr verpassen möchte, kann schon jetzt seine persönliche Dauerkarte für die neue Spielzeit beantragen. Das Bestellformular findet ihr --> hier

Gemeinsam mit euch wollen wir in der neuen Saison wieder angreifen und freuen uns auf spannenden Duelle. Getreu unserem Motto:

"gemeinsam stark"

Zusätzlich zum regulären Bestellvorgang gibt es die Möglichkeit die Dauerkarten bereits beim kommenden, dem allerletzten Heimspiel dieser Saison, dem BayernligaDERBY gegen den VfL Günzburg an unserer Kioskkasse zu erwerben. Freut euch auf eine kleine Überraschung zu jeder gekauften Dauerkarte.

Zum 26. Mal organisierten die Friedberger Handballer ihr Jugendturnier. Dieses Jahr hatten sie wieder Glück mit dem Wetter, bei strahlendem Sonnenschein konnten sich darum insgesamt 29 Mannschaften auf den Rasenplätzen am Landkreisstadion in der Rothenbergstraße messen.

Kategorie: Aktive

Erste schließt gegen Waldbüttelbrunn das Handballjahr ab - Am Samstag wird der Vierte ein harter Gegner

Am Samstag geht der TSV Friedberg als frisch gebackener Pokalsieger in sein letztes Spiel des Jahres. Für den Gewinner der Trophäe des bayerischen Verbandes ist das Heimspiel gegen Waldbüttelbrunn die nächste Bewährungsprobe. Der Anpfiff ist um 20 Uhr.

Erste empfängt Ottobeuren - Gegen den Vorletzten will der TSV wieder in die Erfolgsspur zurückfinden

Die Friedberger Handballer starten nach der Osterpause wieder in den Spielbetrieb. Am Samstag ab 20 Uhr empfangen sie Ottobeuren zum Heimspiel in der TSV – Halle.

Erste setzt sich im Verfolgerduell durch - Gegen Rimpar 2 nur in der ersten Viertelstunde Probleme

Mit dem 29:24 (13:11) Heimsieg gegen Rimpar 2 haben die Friedberger Handballer in der Bayernliga ihren dritten Platz verteidigt. Im Verfolgerduell gegen den Fünften waren die Franken nur in der ersten Viertelstunde besser.

Kategorie: Jugend

A - Jugend verspielt Rang zwei - Niederlage im entscheidenden Spiel gegen ESV Regensburg

Mit einer 22:27 (12:11) Niederlage hat sich die Friedberger A – Jugend aus dem Rennen um das Final Four in der Landesliga genommen. Beim Duell gegen den punkgleichen ESV Regensburg waren die Handballer nach der Pause nicht gut genug.

A - Jugend beendet die lange Pause mit einem Sieg - Freising zu Hause klar bezwungen

Zum ersten Spiel nach der langen Weihnachtspause hatte die männliche A – Jugend des TSV Friedberg die HSG Freising-Neufahrn zu Gast. Am Samstag feierten die Handballer in der Landesliga einen klaren 35:28 (16:12) Erfolg und verteidigten Rang zwei.

C - Jugend verliert gegen den Tabellenführer aus Erlangen

Gegen den souveränen Tabellenführer Erlangen haben die C – Jugendlichen des TSV Friedberg in der Bayernliga eine Niederlage kassiert. Beim 20:36 (8:16) gegen den Nachwuchs des Bundesligisten überzeugten die Handballer aber mit einem engagierten, spielfreudigen Auftritt.

Go to top
Template by JoomlaShine