Die stärkere Fokussierung auf die Nachwuchsarbeit trägt immer größere Früchte beim TSV Friedberg. Mit der Bayernliga – Qualifikation der männlichen A – Jugend haben die Handballer ein weiteres Zwischenziel erreicht.

Verletzungsfrei und mit zwei gewonnen Testspielen im Gepäck sind die Friedberger Handballer aus ihrem Trainingslager in Ottobeuren zurückgekehrt. Vom Freitag bis zum Sonntag hatten die Herzogstädter im Allgäu vor allem an ihrer taktischen Ausrichtung gefeilt.

In der Saisonvorbereitung feierten die Handballer des TSV Friedberg beim SWB – Cup in Bönnigheim ungeschlagen den Turniersieg. Bei dieser Veranstaltung gab es auch mit einem früheren Friedberger Spieler ein Wiedersehen. Jonas Link, mittlerweile beim Zweitligisten Bietigheim unter Vertrag, war beim Einlagespiel gegen den Schweizer Pokalsieger Wacker Thun mit sechs Treffern zweitbester Werfer seiner Mannschaft. Nur Mimi Kraus, der Weltmeister von 2007, erzielte beim 32:27 für Bietigheim mehr Treffer als der frühere Friedberger.

Die Friedberger Handballer sind mitten in der Saisonvorbereitung und beinahe verletzungsfrei. Jetzt steht die Arbeit an der Taktik im Vordergrund, Mitte August geht es ins Trainingslager nach Ottobeuren.  

Kategorie: Aktive

Zweite muss nach Aichach - Derby am Samstag mit neuem Trainer

Die Friedberger Zweite greift nach einem spielfreien Wochenende wieder in das Geschehen der Bezirksoberliga ein. Am Samstag ab 19.15 Uhr geht es in Aichach um Punkte.

Erste schlägt Ottobeuren - Steigerung in der letzten Viertelstunde bringt den Heimsieg

Lange Zeit hatten die Friedberger Handballer Probleme mit dem Vorletzten der Bayernliga. Aber mit einer Steigerung im zweiten Durchgang schafften sie schließlich doch einen verdienten 33:26 (14:13) Heimsieg gegen Ottobeuren.

Zweite empfängt Simbach - Serie soll auch gegen den Tabellennachbarn halten

Die Friedberger Zweite empfängt am Samstag ab 18 Uhr den Tabellennachbarn aus Simbach. Dann wollen die Handballer ihre Serie ausbauen.

Kategorie: Jugend

Den Zweiten klar beherrscht - C - Jugend wird Fünfter nach hohem Sieg im letzten Bayernligaspiel gegen Isar-Loisach

Mit einer herausragenden Vorstellung gegen den Tabellenzweiten der Bayernliga HSG Isar-Loisach konnten sich die Friedberger C-Jugendlichen den fünften Platz in der Abschlusstabelle sichern. Im letzten Saisonspiel der Bayernliga gab es einen klaren 41:30 (20:16) Sieg.

B - Jugend belegt Rang zwei im heimischen Turnier - Weiter drin im Rennen um die Bayernliga

Noch im Rennen um die Bayernliga ist die männliche B – Jugend des TSV Friedberg. In der zweiten Qualifikationsrunde erreichten die Handballer den zweiten Platz im heimischen Turnier. Zwei Siege und ein Unentschieden reichten, um in die dritte und entscheidende Runde einzuziehen.   

A - Jugend gewinnt weiter - Deutlicher Heimsieg gegen Altenerding

In der Landesliga feierte die männliche A – Jugend des TSV Friedberg den zweiten Sieg in Folge. Das Heimspiel gegen Altenerding gewannen die Handballer ungefährdet mit 35:27 (18:12).

Go to top
Template by JoomlaShine