Beim souveränen Tabellenführer der Bayernliga HC Erlangen konnte die ersatzgeschwächte C – Jugend des TSV Friedberg nur phasenweise mithalten. Zum Hinrundenabschluss verloren neun Friedberger Handballer beim Nachwuchs des Bundesligisten mit 23:34 (13:18).

Einen hart erkämpften Punkt gab es am Samstag für die Friedberger Zweite. Beim 25:25 (13:13) gegen Königsbrunn lagen die Handballer zwar lange deutlich zurück, vergaben dann aber noch den Sieg eine Sekunde vor Schluss mit einem Pfostentreffer.

Der Dritte der Bayernliga war zu stark für den TSV Friedberg. Trotz einer ansprechenden ersten Hälfte verloren die Handballer ihr Heimspiel gegen die TG Landshut mit 29:35 (16:15). Sorgen macht die Verletzung von Mitte György Szouszki.

Die Friedberger Zweite empfängt Königsbrunn nach dem spielfreiem Pokalwochenende. Am Samstag ab 18 Uhr messen sich die beiden Teams in der Bezirksoberliga.

Kategorie: Aktive

Erste schlägt Ottobeuren - Steigerung in der letzten Viertelstunde bringt den Heimsieg

Lange Zeit hatten die Friedberger Handballer Probleme mit dem Vorletzten der Bayernliga. Aber mit einer Steigerung im zweiten Durchgang schafften sie schließlich doch einen verdienten 33:26 (14:13) Heimsieg gegen Ottobeuren.

Damen gewinnen Spitzenspiel - Meisterschaft nach Sieg über Göggingen in eigener Hand

In einem hart umkämpften Spiel setzten sich am vergangenen Sonntagnachmittag die Damen des TSV Friedberg beim TSV Göggingen erfolgreich mit 19:16 (7:8) durch. Damit holten die Handballerinnen im Spitzenspiel der Bezirksliga zwei ganz wichtige Punkte und haben im Kampf um die Meisterschaft beste Chancen.

Damen verlieren das Derby gegen Aichach - Lange Zeit gut mitgehalten

Auch im dritten Anlauf hat es für die Friedberger Damen noch nicht zum ersten Saisonsieg gereicht. Bei der 19:24 (9:10) Heimniederlage gegen Aichach konnten sich die Handballerinnen nicht für einen lange Zeit guten Auftritt belohnen.

Kategorie: Jugend

A - Jugend verspielt Rang zwei - Niederlage im entscheidenden Spiel gegen ESV Regensburg

Mit einer 22:27 (12:11) Niederlage hat sich die Friedberger A – Jugend aus dem Rennen um das Final Four in der Landesliga genommen. Beim Duell gegen den punkgleichen ESV Regensburg waren die Handballer nach der Pause nicht gut genug.

Weibliche C - Jugend kämpft um die Landesliga - Entscheidung am Samstag in Anzing

Am Samstag, 1. Juni, wird es für die weibliche C – Jugend der JSG Friedberg-Kissing ernst. Dann geht es für die Handballerinnen um die Qualifikation zur Landesliga.

A - Jugend verliert das Spitzenspiel in Aichach - Weiter Zweiter der ÜBOL

Erster gegen Zweiter hieß die Paarung für das letzte Spiel des Jahres der männlichen A – Jugend des TSV Friedberg. Aber den Handballern gelang es mit dem 22:23 (13:13) nicht, den Spitzenreiter der ÜBOL zu stürzen.

Go to top
Template by JoomlaShine